Saison 2012/2013

Nach 11 endlosen Jahren wurden wir als Eigentümer eingetragen und haben die vernachlässigte Anlage mit großem Aufwand renoviert.

Unsere erste offizielle Saison

Die Atmosphäre in unserer 1. Saison war gelassen und sehr freundschaftlich, alles, nur keinen Stress.
Wir hatten ein erstklassiges Team mit Keith Ashman an der Spitze.

Keith-Rover

Das Motto von Keith „have fun and fly safely“ wurde gerne befolgt. 42 Piloten flogen insgesamt 395.000 km.
Geflogen wurde an 4 von 5 Tagen (80%) – eine gute Ausbeute. Unsere 2 aktivsten Piloten waren Klaus Engelhard und Holger Lentschig. Klaus flog an 39 Tagen 28.573 km, Holger an 33 Tagen 20.518 km. 3 Piloten flogen ihren ersten Tausender.

Keith

Keith hat den Betrieb großartig geleitet. Kompetent und gut gelaunt, erstmalig war Englisch klar und deutlich und leicht verständlich. Notwendige Reparaturen an den Flugzeugen wurden nachts von Keith und Arno, unserem Schlepppiloten, erledigt.

Schlepppilot

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge

Saison 2019/2020

The camp was again very successful, easily the best in South Africa. From 12.11.2019 until 25.1.2020 we flew on 63 days or 84%. We recorded

Saison 2018/2019

In dieser Saison wurde an 62 von 79 Tagen geflogen, das sind 80%. Wobei die Piloten aufgrund der großen Behaglichkeit am Flugplatz auch mal auf

Saison 2017/2018

Unser letztes Camp war eine fröhliche Gemeinschaft und wie immer auch fliegerisch erfolgreich.Beste Kameradschaft und mit Marcel und Jason: eine junge, fröhliche und hoch motivierte

Saison 2016/2017

Das Wetter war etwas schlechter als im Vorjahr mit 87% Flugtagen. Es gab dann eine erhöhte Ferienstimmung in unserem gemütlichen Camp. Viele warteten bis der

Scroll to Top